Der frühe Vogel fängt den Wurm

Keine Sorge, Sie müssen kein Frühaufsteher sein, um im Falle Windows Server 2003 End of Support am 14. Juli 2015 zu den Wurmfängern zu gehören. Denn hier geht es nicht um die Tageszeit, sondern um die Vorlaufzeit!  Aber, warten Sie mit der Migration nicht, bis es Ihnen genauso geht, wie einem Patienten auf der Suche nach einem Orthopäden, wenn der Fuß akut schmerzt.  » mehr Informationen

Ressourcenschonender Virenschutz

Panda stört Ihre Aktivitäten nicht und stellt eine schnelle Reaktion auf alle Bedrohungen und einen minimalen Einfluss auf Ihre Computerleistung sicher. Das cloud-basierte Sicherheitsmodell von Panda – Collective Intelligence – reduziert die Arbeitslast auf geschützten Geräten. Sie bemerken nicht, dass es da ist.
Panda-Produkte werden unabhängigen Tests und Überprüfungen unterzogen. Sie werden anhaltend als führende Produkte der Branche bewertet.
Sehen Sie unsere Errungenschaften in den AV Comparatives vom April 2014 als Beweis, in denen Panda in realitätsbezogenen Schutztests 100 % der Virenerkennungsrate ohne falsch-positive Ergebnisse erreicht hat.
» mehr Informationen ...

Tipp Nr.1: IPEX-Security

ipex-Security Suite, Firewall, Proxy u.v.m.

IPEX Security-Suite für Unternehmen
Eine Vielzahl von Sicherheitsfunktionen
helfen, Ihr Netzwerk vor Übergriffen zu
schützen.  » mehr Informationen ...

Tipp Nr.2: IPEX-ATSTORE

ipex-atstore E-Mail Archiv

IPEX E-Mail Archiv für Unternehmen
Es gibt gute Gründe, warum Sie sich mit der Archivierung Ihrer E-Mails befassen sollten.  » mehr Informationen ...

Windows Server 2003 - End Of Support

Nach über 10 Jahren endet der Produktlebenszyklus von Windows Server 2003 und R2 mit dem Ende des Supports am 14. Juli 2015. Beginnen Sie jetzt frühzeitig mit der Planung, um Sicherheits und Compliance-Risiken zu vermeiden und bei der Migration von technologischen Innovationen zu profitieren. Nach dem Ende des Supports wird Microsoft keine Updates, Hotfixes oder Security-Patches mehr bereitstellen. Dies betrifft alle Editionen von Windows Server 2003, Windows Server 2003 R2 und den Microsoft Small Business Server (SBS) 2003. Alle Produktivsysteme – insbesondere Server, auf denen geschäftskritische Anwendungen betrieben werden – sollten vor Juli 2015 auf eine aktuelle Version von Windows Server migriert werden, um Compliance sicherzustellen und Sicherheitsrisiken zu vermeiden. Dies gilt ebenfalls für Instanzen von Windows Server 2003, die bereits virtualisiert betrieben werden. » mehr Informationen

Komplexe Informationsstrukturen

Die Anforderungen an die Leistungsfähigkeit der Server, Netzwerke, Speichersysteme und Software steigen ständig weiter. Mit unserem umfassenden Produktportfolio helfen wir Ihnen, Ihre IT-Infrastruktur zu optimieren oder auszubauen. Hierfür halten wir kompetente Konzepte und individuell auf Ihr Unternehmen abgestimmte Lösungen bereit. Z.B. Lösungen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, Absicherung Ihrer Netzwerke vor internen und externen Gefährdungen, sowie Office-Anbindungen. Und dazu bekommen Sie auch noch die passenden Dienstleistungen von der Beratung bis zum Support. » mehr Informationen ...

Förderangebot ab 2015 mit neuer Ausrichtung

Mit dem Bildungsscheck, finanziert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF), fördert das nordrhein-westfälische Arbeitsministerium die Beteiligung von Beschäftigten in kleinen und mittleren Betrieben an beruflicher Weiterbildung. Im Fokus stehen dabei vor allem Geringqualifizierte und weiterbildungsferne Beschäftigte.

Im Rahmen der neuen ESF-Förderphase ist das Förderangebot des Bildungsschecks umgestaltet worden und richtet sich ab 2015 besonders an Zugewanderte, Un- und Angelernte, Beschäftigte ohne Berufsabschluss und Berufsrückkehrende.

Hinweis: Weitere Informationen zum neuen Bildungsscheck finden Sie auf diesen Seiten.  » mehr Informationen ...